Schimmel-Sanierspachtel

Schimmel-Sanierspachtel

Anwendungsbereiche

  • Abglätten von Schimmel-Sanierputz und Schimmel-Sanierplatten SLP
  • Erstellen feiner, geschlossener, anstrichfähiger Putzflächen im Innenbereich
  • Alle Anforderungen Q1 -Q3 auf SLP-Platten 

Eigenschaften

  • Kapillaraktiv und diffusionsoffen
  • Feuchtigkeitsunempfindlich
  • Hohe Glätt- und Haftfähigkeit
  • Grünstandsfest
  • Körnugng ≤ 0,5 mm
  • Einlagige Auftragsdicken ≤ 2 mm
  • Ohne Grundierung auf Calcium-Silicatplatten verarbeitbar
  • Baustoffklasse A1
  • Druckfestigkeit nach 28 Tg <2,5N/mm²

Art.-Nr

  • 2996 altweiss

Verbrauch

  • Ca. 1,5 kg/m² bei 1 mm Putzdicke
  • Im Mittel ca. 3 kg/m²

Netto-Abpackung

  • Papiersack
  • 20 kg